#31

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 19.02.2015 15:02
von Schimmerfrost (gelöscht)
avatar

,,Bitte macht das nie wieder. Ich hab hier schonmal meine Familie verloren!", ich erzitterte


Es kommt nicht darauf an wie schnell oder gar stark man ist.
Wichtig ist was man ist und tief in seinem Innern fühlt
nach oben springen

#32

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 19.02.2015 15:12
von Efeublatt (gelöscht)
avatar

Tut mir leid" miaute ich meinen Bruder zu und leckte ihm die Schulter" Ich wollte das nicht, wir wollten euch keine so großeen Sorgen machen" miaute ich unglücklich


Efeupfote
nach oben springen

#33

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 19.02.2015 15:13
von Schimmerfrost (gelöscht)
avatar

Meine Miene erhellt sich wieder.
,,Ihr seit ja wieder da!"


Es kommt nicht darauf an wie schnell oder gar stark man ist.
Wichtig ist was man ist und tief in seinem Innern fühlt
nach oben springen

#34

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 21.02.2015 16:38
von Eichhornflug (gelöscht)
avatar

Ich laufe neugierig in das verlassene zweibeiner nest. Als ich dort niemanden sehe, laufe ich weiter in den Zweibeiner ort. Ich blickte mich überrascht um. Die vielen geräusche erschrecken mich. Plötzlich sehe ich einen riesen Hund. Jaulend drehe ich mich um und renne dravon, doch der hund kommt immer näher. //warum muss ich auch immer so neugirig sein// fährt es mit durch den kopf. Angstvoll renne ich vor dem rieseigen tier weg. //ich darf nicht ins lager// viel mir plötzlich ein. Schnell rannte ich wieder in eine andere richtung. Ich renne weiter. Und klettere auf einen Felsen. Erst jetzt sehe ich mich um. Der hund kläfft von unten, und kommt nicht herauf. Zitternd schaue ich mich um. //ich bin auf dem Mondfelsen// schies es mir durch den Kopf. //oh nein! Darum gibt es doch gerade einen Kampf!
-unter dem mondfelsen-


Eine Starke person lacht, obwohl sie innerlich zerbricht
nach oben springen

#35

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich lief in den Wald. Als ich gerade an ein Eichhörnchen anschlich hörte ich einen schrei. Ich rannte zurück uns sah einen Dachs der meine Famlie bedrohte. man sah blatts knochen unter ihrem fell, da wir ziemlich hungerten, aber sie stellte sich zitternd vor Herbst. Der dachs holte aus und verpasste ihr einen schlag. Sie taumelte und viel um. Erschrocken sah ich sie an. "nein" jaulte ich und warf mich auf den Dachs. Er wwar noch jung, doch in dem zustand konnte ich ihn vertreiben. Ich kauerte mich traurich neben meine GEfährtin. "Bitte sterbe nicht" flüsterte ich leise. Sie sah mich ein letztes mal an, "sorg gut für unser junges" hauchte sie , dann starb sie.
Vor ensetzten jaulte ich laut auf.


Wo licht ist, muss auch Schatten sein.
nach oben springen

#36

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:18
von Tupfenjunges | 7.305 Beiträge | 7338 Punkte

Was ist da los?Ich lief in die richtung und entdeckte schatten und ein junges die bei der leiche einer kötzin kauerten"Schatten?Was iistt llos?


Sei deinem clan treu!
nach oben springen

#37

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich bllickte die gescheckte kätzin aus traurigen augen an. "sie....hatte so hunger und komnnte....sich ...nicht wehren.." stotterte ich. Ich sah dass Herbst (dass junge) hungrig und erschrocken miaute. Tröstend legte ich meinen schweif um meine Tochter. Dann blickte ich aus traurigen augen, Blatt an.


Wo licht ist, muss auch Schatten sein.
nach oben springen

#38

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:25
von Tupfenjunges | 7.305 Beiträge | 7338 Punkte

Ich schaute auf meine pfoten dann maunzte ich mitfühlend"ihre zeit ist gekommen es tut mir leid..Ist beute hier echt so rar?


Sei deinem clan treu!
nach oben springen

#39

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:30
von Honigblüte (gelöscht)
avatar

Ich erkannte einen bekannten geruch und entdeckte tuofenblüte und twei streuner der streuner war schwarz wie die nacht *ob das mein bruder ist*Dann miaute ich dem kater zu wie heißt du?Weil ich hatte einen bruder.. schattenpfote...er ist dann streuner geworden


Folge deinem herzen
nach oben springen

#40

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Traurich blickte ich sie an.
"in den Wäldern dürfen wir nicht jagen, und im Zweibeiner nest leben andere Sträuner die uns immer vertreiben. Um die mondfelsen wird gerade eh gekämpft und wenn wir zum Fluss gehen werden wir auch verjagt. Ich schaue Blatt schmerz erfüllt an. "Erst war ich nur ein sträuner, und sie lebte bei ihren hausleuten, und bekam unser junges. Aber dann starben die hausläute, und sie hätten herbst von uns getrennt, desshalb ist sie geflohen mit mir." ich senke den kopf. "Mein Bruder ist der anführer der Sträuner, die immer wieder katzen töten, sie wollten Blatt und Herbst töten, und ich habe gegen sie gekämpft, desshalb wurde ich von ihnen ausgeschlossen"

Ich senke den Kopf und blickte zu Herbst. "Wir müssen gehen" schnurre ich leise, wenn auch künstlich "sonst finden sie uns noch" ich laufe leise weiter und trage das schilldpattfarben junge.


Wo licht ist, muss auch Schatten sein.
nach oben springen

#41

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich blickte hoch als ich eine bekannt gestalt sah. "Honigpfote?" fragte ich erschrocken. "ich dachte finsernis hätte dich getötete"


Wo licht ist, muss auch Schatten sein.
nach oben springen

#42

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:31
von Honigblüte (gelöscht)
avatar

Stop!Du bist bestimmt mein bruder!


Folge deinem herzen
nach oben springen

#43

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:36
von Honigblüte (gelöscht)
avatar

Nein dem sterneclan sei dank bin ich entkommen und außerdem heiße ich jetzt honigBLÜTE ich bin kriegerin...und ist das meine nichte?Und warun will finstetnis uns töten?Und es wörw schön wenn wir wieder im clan zusammen leben...


Folge deinem herzen
nach oben springen

#44

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

"Wo ist unser Vater? Du lebst noch immer bei dem Clan?"
ich senke meinen kopf als ich daran dachte, als ich den Clan verlies um unsere mutter zu suchen.
"Sie wurde von einem monster überfahren" flüsterte ich ihr zu, und dachte dabei an unsere mutter


Wo licht ist, muss auch Schatten sein.
zuletzt bearbeitet 01.03.2015 18:36 | nach oben springen

#45

RE: Das Verlassene Zweibeinernest

in Das verlassene Zweibeinernest 01.03.2015 18:37
von Honigblüte (gelöscht)
avatar

Wwwas?Uunser vater ein ein dachs hat ihn getötet


Folge deinem herzen
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fogkit
Besucherzähler
Heute waren 134 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1328 Themen und 206918 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Froschjunges, Imhotep

Besucherrekord: 47 Benutzer (27.11.2018 13:45).