#1

Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 09.01.2019 16:38
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

Mit lautlosen schritten machte ich mir meinen weg durch das Sturmclan Territorium. Jetzt wo die Blattleere eingetroffen ist wurde die Beute immer rarer, also mehr als sie ohnehin schon war. Ich streifte bereits seit längerer Zeit erfolglos durch die nähere Umgebung des Waldes und entschloss mich daher etwas mehr zu den Grenzen zu begeben. Die Grenze zu dem Zweibeinernest um genau zu sein. Mit erhobener Nase prüfte ich die Luft und fand nach kurzem Warten sogar den leichten Geruch eines Eichhörnchens und folgte dann leise der Spur


@Klippe



~Brave young soul~


nach oben springen

#2

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 09.01.2019 17:11
von Klippe | 43 Beiträge | 44 Punkte

Ich stolperte übermütig durch mein neues Zuhause. Die Luft roch so gut hier draußen und außerhalb des Zweibeinerorts lag sogar das tolle weiße Pulver Zeug das vom Himmel gestürzt war. Durch meinen flauschigen Pelz spürte ich die Kälte kaum Nach einer Weile kam ICh bei einigen Bäumen an. Dort sah ich etwas braunes, flauschiges mit einer Nuss in den Pfoten auf dem Boden sitzen. Ich betrachtete es fasziniert.
@Funkenpfote

nach oben springen

#3

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 09.01.2019 20:07
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

Ich folgte weiterhin den immer stärker werdenden Geruch des Eichhörnchens. Nach kurzer Zeit enteckte ich es auch schließlich und ließ mich in eine Kauerhaltung fallen. Das Eichhörnchen war relativ groß, und schien auch einiges an Fleisch an sich zu haben, genau das was sie gerade benötigten. Lautlos kroch ich immer näher an das unwissende Beutetier heran, bereit zum Absprung.
@Klippe



~Brave young soul~


nach oben springen

#4

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 09.01.2019 22:05
von Klippe | 43 Beiträge | 44 Punkte

ich sog tief den Duft des flauschigen Tieres ein. Wie köstlich es doch duftete! ich musste Venom dringend überreden mal sowas zu fangen. das Tierchen knabberte genüsslich an siner Nuss. meine Schnurrhaare zuckten und ich bemerkte den Geruch einer anderen Katze.
@Funkenpfote


zuletzt bearbeitet 09.01.2019 22:06 | nach oben springen

#5

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 10.01.2019 15:38
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

Mit dem Eichhörnchen im Visier sprang ich ab, die Vorderpfoten weit nach vorne gestreckt und mit ausgefahrenen Krallen. Das Eichhörnchen versuchte zu fliehen doch hatte es mich zuspät bemerkt um auch nur einen einziges Geräusch zu machen. Das Tier erschlaffte zwischen meinen Zähnen und ich sog den Geruch des Frischen Fleisches ein.



~Brave young soul~


nach oben springen

#6

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 10.01.2019 17:06
von Klippe | 43 Beiträge | 44 Punkte

Ich erschrak kurz als die andere Katze aus dem nichts gesprungen kam, aber bestaunten fasziniert, wie sie das wuschellige Tier erlegte. Dann machte ich ein paar Hüpfer auf den Kater zu uns maunzte aufgeregt "wooow das war ja Hammer! Wer bist du, woher kannst du das, wie heißt du? " ich hüpfte aufgeregt vor ihm auf und ab.

nach oben springen

#7

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 11.01.2019 19:54
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

Meine Ohren zuckten überrascht und ich sah das Junge, "Huh?" fragte ich verwundert und ließ das Eichhörnchen fallen. Das Junge hatte keinen Clangeruch, war er also ein Hauskätchen?
"Was macht ein Junges wie du so nah am Wald?" fragte ich und legte den Kopf schief



~Brave young soul~


nach oben springen

#8

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 11.01.2019 22:58
von Klippe | 43 Beiträge | 44 Punkte

Ich zuckte mit dem Schweif und schnurrte amüsiert über die Überraschung. "Ich bin die Gegend erkunden gegangen" miaute ich stolz und streckte mich um groß zu wirken. "Aber du hast meine Frage nicht beantwortet" erinnerte ich unschuldig und betrachtete das flauschige Ding.

nach oben springen

#9

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 12.01.2019 12:43
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

Ich sah das Junge kurz stumm an, dann setzte ich mich jedoch hin und begann zu erzählen, "Mein Name ist Funkenpfote und ich habe das Jagen von meiner Mentorin gelernt" erklärte ich dem Jungen uns sah ihn an, "Und was ist mit dir? Wie ist dein Name?", ich wartete kurz und fügte dann hinzu, "Und wo sind deine Eltern?"



~Brave young soul~


nach oben springen

#10

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 12.01.2019 16:22
von Klippe | 43 Beiträge | 44 Punkte

Eine Mentorin? Was das wohl ist? " mein Name, ähm K K Klippe" brachte ich nach kurzem überlegen hervor. "Und das kommt daher, dass ich die runter gefallen bin. Und deshalb weiß ich auch nicht wo meine Eltern sind. Ich bin nämlich in dieses weiß sprudelnde Zeug, das auch manchma lblau ist," ich machte eine kurze Pause und dachte nach " Wasser, so heißt es. Da bin ich von den Klippen rein gefallen. Und als ich aufgewacht bin war ich irgendwo ganz anderes. Aber jetzt hab ich hier meinen neuen Bruder, Venoom kennengelernt und lebe mit ihm in den verlassenen Zweibeinernestern. " endete ich meine Geschichte, stolz darauf mich so fließend erinnern zu können

[Wegen dem Sturz von den Klippen vergisst er immer mal wieder was]

nach oben springen

#11

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 13.01.2019 11:07
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

Ich sah das Junge kurz schweigend an, "Na dann K-K-Klippe, warum bist du dann aber nicht mit deinem Bruder unterwegs. Ich bin mir sicher er kennt die Gegend hier besser und hätte dich herumgeführt. Weiß er das du hier bist?"



~Brave young soul~


nach oben springen

#12

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 13.01.2019 16:05
von Klippe | 43 Beiträge | 44 Punkte

"Nicht K-K-Klippe, ich musste Grade doch nur nachdenken. Klippe ich heiße einfach nur Klippe" schnurrte ich amüsiert. "Und wo Venom ist, das ist in der tat eine gute Frage. Vermutlich verarscht er mal wieder andere Katzen" antwortete ich auf seine Frage. "Ja, er kennt sich hier ganz gut aus. Er ist ja auch schon größer als ich. Aber ich habe alleine auch schon ein paar Tage überlebt, bevor ich ihn getroffen habe"

nach oben springen

#13

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 13.01.2019 19:04
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

Ich schnurrte belustigt, sah ihn dann aber kurz darauf verwirrt an, "Verarscht? Wer hat dir den solche Begriffe beigebracht, kleiner?" Mein Blick wanderte von dem Jungen in die Ferne "Ist jetzt auch nicht wichtig. Also Klippe, d bist noch Jung deswegen erwarte ich nicht das du die Gerüche alle schon kennst, aber du bist gefährlich nahe am Sturmclan Territorium, und keine Katze von Außerhalb darf dieses ohne weiteres Übertreten." Ich schaute wieder zu Klippe, "Jedoch kannst du auch dem Clan anschließen, dann musst du dir über diese Grenze keine Sorge mehr machen"



~Brave young soul~


nach oben springen

#14

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 13.01.2019 20:39
von Klippe | 43 Beiträge | 44 Punkte

Ich blickte erwartungsvoll zu Funke. "Claans? Was ist denn das?" Neugierig stand ich auf und ging auf und ab. "Naja, Venom ärgert gerne andere Katze und legt sie rein. Er ist aber eigentlich ein ganz lieber. Und wElche dieser Gerüche ist euer Clan Geruch? " ich konnte nicht still sitzen und tapste um Funkenpfote herum, witterte und lief wieder vor ihn.

nach oben springen

#15

RE: Am Rande der Klippe schlägt der Funke ein

in Geheime Treffen 14.01.2019 19:08
von Funkenpfote | 421 Beiträge | 429 Punkte

"Ein Clan ist... Eine Gruppe an Katze die gemeinsam Leben und sich um einander kümmern. Jeder Clan hat sein eigenes Territorium auf dem sie Jagen können. Die Clans erkennt man an ihren Geruch. Jeder Clan hat einen bestimmten Geruch der von dem Gebiet in dem sie Leben abhängig ist." erklärte ich nach kurzem überlegen. Ich sah dem Jungen zu wie es um mich herum lief, schwieg jedoch vorerst und wartete ob er noch weitere fragen hatte



~Brave young soul~


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Icekit
Besucherzähler
Heute waren 332 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1342 Themen und 208810 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:
Brevispaw, Daisykit, Darkforest, Dimensionenspiegel, Emir, Klippe, Lohenrauch, Mondjunges, Phantompaw, Rainpaw, Steppenjunges, Vipernjunges, Zukunftsjunges

Besucherrekord: 47 Benutzer (27.11.2018 13:45).